Artikel mit dem Tag "Geschichte"



So entstand der Kanonenplatz bei Stiege
Zwischen Harz und Heide · 30. November 2021
Wer von Stiege im Harz Richtung Norden wandert, kann einen kleinen Ausflug in die Geschichte machen. Oben auf der Höhe, nahe der Bundesstraße 242, ist ein Freilichtmuseum eingerichtet. Es stellt die Selkenfelder Schanze mit dem Kanonenplatz aus dem Siebenjärigen Krieg dar. Dort gibt es viele historische Informationen. Und Roland Pilz erzählt noch mehr.

Wanderung zum Kanonenplatz bei Stiege
Zwischen Harz und Heide · 04. November 2021
Eine Wanderung im Selketal bietet Gelegenheit zu einem Ausflug in die Geschichte des Harzes: Der Kanonenplatz in der Nähe des Ortes Stiege ist eine rekonstruierte Verteidigungsanlage aus der Zeit des Siebenjährigen Krieges. Der Ausflug lohnt sich aber auch wegen des schönen Selketal-Stiegs und dem alten Schloss am See in Stiege.

Die Krumme Straße in Wolfenbüttel
Foto-Stories · 29. Oktober 2021
In Wolfenbüttels Fachwerkstadt ist das Quartier Krumme Straße beinahe noch ein Geheimtipp. Mit Blumen geschmückt lädt es zum Bummeln ein. Eine Fototour zeigt die Vielfalt und macht die entspannte Atmosphäre erlebbar.

Die Höhlenwohnungen in Langenstein bei Halberstadt
Zwischen Harz und Heide · 21. Oktober 2021
Zu einer Zeitreise laden die Höhlenwohnungen in Langenstein im Harz ein. In dem Halberstädter Ortsteil lebten im 19. Jahrhundert Menschen unter einfachsten Bedingungen in Höhlen, die sie in den Sandstein gegraben hatten. Die Wohnungen kann man besichtigen.

Unterwegs rund um den Oderteich im Harz
Zwischen Harz und Heide · 16. August 2021
Ein Ausflug um den Oderteich im Harz lohnt sich gleich mehrfach. Im Nationalpark sieht man, wie aus einem Wirtschaftswald ein Naturwald wird und man kann die Harzer Bergbaugeschichte entdecken. Nur fürs Trailrunning ist die Runde um die historische Talsperre wenig geeignet.