Kai-Uwe Ruf

Freier Journalist und Redakteur

Seit mehr als 30 Jahren schreibe und fotografiere ich für Zeitungen und Verlage im Print und im Internet. Mein Spektrum reicht von kommunalen Entwicklungen über Kultur und Landwirtschaft bis hin zum Atommüll in der Asse. Viele Jahre habe ich zudem über Sport berichtet. Und immer wieder geht es bei all dem um die Menschen, die hinter den Nachrichten stehen.

 

Im Sommer 2020 habe ich mich selbständig gemacht, um neue Horizonte zu erkunden.

 

Ich bin begeisterter Ausdauersportler, Triathlet, Ironman und mit dem Rad besonders gerne in den Bergen unterwegs auf der Suche nach den eigenen Grenzen.

 

Und die Neugier fährt natürlich mit. In meinem Blog Outdoor-Stories lasse ich Sie teilhaben an Erlebnissen, Entdeckungen und Erkenntnissen rund um die Themen Outdoor, Rennrad, Mountainbike, Fitness, Natur und Gesundheit.

 

Foto: Gudrun Gröger-Ruf
Foto: Gudrun Gröger-Ruf


Referenzen

"Kai-Uwe Ruf ist ein passionierter Journalist. Seine unbändige Neugier und sein stetes Interesse an Menschen, Orten und Entwicklungen zeichnen ihn aus. Auf Grundlage seiner fundierten Recherchearbeit gelingt es ihm, lesenswerte Geschichten zu erzählen. Als langjähriger Redakteur weiß er zudem genau, wo er buddeln muss, um spannende Themen zutage zu fördern."

Maria Osburg

Redaktionsleiterin Wolfenbütteler Zeitung

 

"Ich kenne Kai-Uwe Ruf seit vielen Jahren und schätze ihn sehr aufgrund seiner profunden journalistischen Tätigkeit, die durch Professionalität in Verbindung mit Ideenreichtum charakterisiert ist. Dies war auch der Grund, ihn um die Berichterstattung unseres Besuches bei der Steinmetzschule zu bitten, die unseren Erwartungen voll entsprochen hat. Seine reiche journalistische Erfahrung auf unterschiedlichen Sachgebieten ist auch bei dieser Tätigkeit für unseren Verein eindrucksvoll bestätigt worden."

Professor Dr. Christoph Helm

Vorsitzender Verein Kulturstadt Wolfenbüttel